Tipps

Buchtipps

Auf meinem Nachttisch liegt IMMER ein Buch.
Seit ich ein Kind war, ist das das so. Bevor ich einschlafe, lese ich fast ausnahmslos wenigstens ein paar Seiten und dusel dann ein. Je älter ich werde, desto mehr interessieren mich Sachbücher…früher haben mich historische Romane und Abenteuer und auch vor allem Krimis immer ins Bett gebracht.

Blogartikel-über-mich-Seite

Schreibe deine Über mich-Seite neu

Wer auf deiner Homepage landet, wird mit großer Wahrscheinlichkeit direkt mal auf deine „Über mich“- oder „Über uns“- Seite klicken.So, wie du dich in deinem Business weiter entwickelst, sich deine Persönlichkeit, dein Bildungsgrad und damit deine Kundenstruktur ändert, muss auch dieses besondere Aushängeschild deines Unternehmens immer mal wieder auf Hochglanz poliert werden.

Wie umgehen mit schwierigen Kunden?

Jeder hat sie mal: Schwierige Kunden.
Sie gehören zu deinem Business Alltag wie der Posteingang.

Hier gebe ich dir 9 Taktiken mit an die Hand, wie du mit dieser Herausforderung umgehen kannst und zeige dir die jeweilige Taktik für verschiedene Kategorien von schwierigen Kunden.

Grundsätzlich kann man „customer from hell“ in zwei Hauptproblematiken unterteilen:

Buchtipps

Auf meinem Nachttisch liegt IMMER ein Buch.
Seit ich ein Kind war, ist das das so. Bevor ich einschlafe, lese ich fast ausnahmslos wenigstens ein paar Seiten und dusel dann ein. Je älter ich werde, desto mehr interessieren mich Sachbücher…früher haben mich historische Romane und Abenteuer und auch vor allem Krimis immer ins Bett gebracht.

Die extra Meile

Im letzten Urlaub wollten wir spontan eine Raftingtour buchen. Wir gingen also zu verschiedensten Anbietern im Ort, informierten uns und stellten fest: alle Preise waren gleich, die Leistungen identisch, ebenso die Abfahrtszeiten der Rafts. Selbst bei den Verkäuferinnen am Counter gab es kaum Unterschiede – alle waren jung und attraktiv.

Trotzdem gab es diesen Moment, wo wir uns ansahen und sofort zusagten und buchten.

Was war passiert?

Scroll to Top