5 Tipps gegen deine Live-Stream Panik

Angst vorm Live Streamen?
Video Content erstellen? Gar nicht so schwer!

Um das Format VIDEO kommen wir inzwischen in Social Media nicht mehr herum.

Wenn du einen Shop hast oder Produkte verkaufst, ist es ja noch möglich, „nur“ die Produkte zu präsentieren. Doch als Dienstleister spielst du als Person eine tragende Rolle für deinen Business Erfolg. Man will auch die Person hinter der Firma kennen lernen.

Wenn du über Online Marketing da draußen viel mehr Kunden als nur deinen gewohnten Kundenkreis erreichen willst, musst du dich online zeigen.

Das persönlichste, was auf digitaler Ebene möglich ist, ist ein Video.

Man kann die Person sehen, ihr zuhören, in ihren Gesten lesen und sie einfach auf sich wirken lassen. So zeigt man sich ganz authentisch und es ist eine sehr ehrliche Weise, für sich zu werben.

 

Vielleicht fragst du dich Folgendes:

 

• Was brauch ich an technischer Ausstattung?

• Oh Gott, ich soll mich selbst filmen? Niiiiiiieeemals.

• Worauf muss ich achten?

• Wie vermeide ich typische Anfängerfehler?

 

Lade dir diese Tipps zu Ausstattung und Tools für deine Videoerstellung herunter: Tipps zur Videoerstellung

 


Die Königsklasse der Videos ist das LIVE Streamen

Hier zeigst du dich nicht nur im Video, sondern auch noch in Echtzeit.

Das ist für viele eine sehr große Hürde, Lampenfieber kommt auf und Versagenssängste. Andere wieder gehen damit sehr locker und natürlich um.

 

Wenn du noch ein paar Tricks und Übungen brauchst, um dir Mut zur Selbstinszenierung zu machen, schau dir noch mein Mini-Coaching an.

 

Hier gebe ich dir 5 TIPPS wie du schon morgen LIVE gehen kannst!